Anleitung für 3D Secure

3D Secure

Was ist 3D Secure?

3D Secure ist ein Sicherheitsmechanismus nach Branchenstandard, der Ihre Kreditkarte vor unberechtigter Nutzung schützt. Dazu wird ein zusätzliches Passwort verlangt, um sicherzustellen, dass der Nutzer der Karteninhaber ist.

Wofür steht "3D Secure"?

3D Secure steht für "Three-Domain Secure". Visa nennt seine Version "Verified by Visa" (VBV) und Mastercard nennt seine Version "Mastercard Secure Code".

Ist bei allen Einzahlungen eine 3D Secure-Authentifikation erforderlich?

Nein, nicht alle Einzahlungen erfordern eine 3D Secure-Authentifikation. Falls dieser Schritt nicht erforderlich ist, können Sie Ihre Einzahlung auf normale Weise fortsetzen.

Wie kann ich mich für 3D Secure anmelden?

Die Anmeldung ist ein einmaliger Vorgang und erfolgt über die Website des Geldinstituts, die die Karte ausgestellt hat.

Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, werden Sie aufgefordert, ihre Identität zu bestätigen und ein Passwort zu wählen, das zur Authentifizierung aller nachfolgenden Transaktionen eingegeben werden muss.

Die Daten werden in verschlüsselter Form zwischen Ihnen und Ihrer Bank übermittelt. Wir haben keinerlei Zugriff auf diese Informationen.

Was geschieht, wenn ich eine Einzahlung mit 3D Secure vornehme?

Wenn Sie eine Kreditkarteneinzahlung vornehmen wollen, überprüfen wir, ob Ihr Geldinstitut am 3D Secure-System teilnimmt. Ist dies der Fall, dann öffnet sich ein Browser-Fenster und Sie werden auf die Website des Geldinstituts weitergeleitet und zur Eingabe Ihres 3D Secure-Passwortes aufgefordert. Nach der Eingabe Ihres 3D Secure-Passworts wird die Einzahlung bearbeitet.

Detaillierte Informationen finden Sie unter Mastercard SecureCode bzw. Verified by Visa.

Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Support.