Ankündigung : Casino-Rennen - Klicken/Tippen Sie hier für mehr Informationen

Hilfe durchsuchen

Geben Sie ein Stichwort oder einen kurzen Satz zu Ihrer Anfrage in das Suchfeld ein. Unser Hilfe-System zeigt Ihnen dann die relevantesten Artikel dazu an.

Suchen

Probleme beim Öffnen der Casino-Lobby in Windows (leere, schwarze, rote oder weiße Seite)

Wenn in der Casino-Lobby eine leere, schwarze, rote oder weiße Seite erscheint, empfehlen wir Ihnen folgende Schritte:

  • Starten Sie Ihren Computer oder Ihr Gerät neu und trennen Sie die Stromversorgung sämtlicher angeschlossener Netzwerkgeräte (d.h. Modem Router, Access Points). Stellen Sie die Stromversorgung dann wieder her.
  • Schränken Sie die Anzahl geöffneter Anwendungen und Websites ein, insbesondere, wenn es sich um Musik-/Video-Streaming oder den Download großer oder mehrerer Dateien handelt. Alternativ können Sie andere Apps/Programme auch vorübergehend deaktivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Proxy-Server und kein VPN verwenden, wenn Sie sich mit unserer Software verbinden.
  • Wenn bei Ihnen der Fehler mit einer roten Seite auftritt, versuchen Sie, den Cache unserer Software zu leeren.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheitssoftware die Casino-Komponenten unseres Programms nicht sperrt:

Öffnen Sie die Einstellungen Ihrer Sicherheitssoftware. Wechseln Sie in den Reiter "Programme" (oder suchen Sie die Programmliste anderweitig). In der Programmliste finden Sie möglicherweise zahlreiche Einträge.

PokerStars
  • PokerStars.exe
  • PokerStarsUpdate.exe
  • PokerStarsCommunicate.exe
  • PokerstarsBr.exe
  • PokerStarsComp.exe (nur bei .NET)
  • Tracer.exe
  • xc.exe
  • xcw.exe
  • xcwxp.exe
Full Tilt
  • FullTilt.exe
  • FullTiltUpdate.exe
  • FullTiltOnlineUpdate.exe
  • FullTiltCommunicate.exe
  • FullTiltBr.exe
  • Tracer.exe
  • xc.exe
  • xcw.exe
  • xcwxp.exe

Fügen Sie alle aufgeführten Programmkomponenten hinzu, die zur Softwareversion, die Sie verwenden, gehören. Ändern Sie die Einstellung von "Alle sperren" (oder ähnlich) zu "Alle zulassen" (bzw. der zulässigsten Option). Damit sollte das Problem behoben werden.

Die genauen Schritte können von Anbieter zu Anbieter variieren. Wir empfehlen Ihnen, sich für weitere Unterstützung an den Anbieter Ihrer Sicherheitssoftware zu wenden.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel