Skrill: Einzahlung abgelehnt - Problembehebung

Hier sind einige mögliche Gründe, weshalb eine Skrill-Einzahlung abgelehnt wurde:

  • Ihr Skrill-Konto wurde nicht erfolgreich erstellt oder es befindet sich nicht genug verfügbares Guthaben darauf.
  • Als Sie Guthaben auf Ihr Skrill-Konto gebucht haben, haben Sie nicht als Zweck Glücksspiel ausgewählt.
  • Ihre Karte wurde von Skrill nicht akzeptiert.
  • Die angegebene Skrill-E-Mail-Adresse ist falsch.
  • Sie haben Ihr Skrill-Passwort oder die Sicherheitsnummer nicht korrekt eingegeben.
  • Ihr Limit bei Skrill für ausgehende Zahlungen wurde erreicht oder ist zu niedrig.

Falls sich die Skrill-Webseite nicht öffnet, wenn Sie Ihre Einzahlung abschließen möchten:

  • Prüfen Sie, ob Sie die aktuellste Browserversion installiert haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr PC HTML-Dateien mit einem Browser öffnet:
    1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
    2. Gehen Sie auf "Extras" > "Internetoptionen" > "Programme".
    3. Stellen Sie sicher, dass die Option "Meldung anzeigen, wenn Internet Explorer nicht der Standardbrowser ist" angewählt ist.
    4. Starten Sie den Internet Explorer neu.
  • Führen Sie ein Programm zur Entfernung von Spyware aus, etwa Adaware, um sicherzugehen, dass keine Adware das Öffnen der Webseite verhindert.

Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte direkt an Skrill.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel