Live Texas Hold'em Bonus Poker - Regeln

Spielverlauf und Spielregeln

Das eigentliche Ziel besteht darin, das beste Fünf-Karten-Blatt aus einer beliebigen Kombination Ihrer beiden Startkarten sowie der fünf Gemeinschaftskarten zu erstellen. Hier sehen Sie eine Rangfolge aller Pokerblätter.

Zu Beginn müssen Sie einen Ante-Einsatz setzen. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Bonuseinsatz und/oder einen Einsatz für den progressiven Jackpot zu platzieren. Beide optionalen Einsätze werden am Ende jeder Spielrunde gesondert geprüft und bieten unterschiedliche Gewinnmöglichkeiten. 

Nach der Platzierung Ihres Ante-Einsatzes werden Ihnen aufgedeckt zwei Karten ausgeteilt. Der Dealer erhält zwei verdeckte Karten. Diese ersten beiden Karten werden auch Startkarten (bzw. "Hole Cards") genannt.

Sie können entweder folden (und Ihren Ante-Einsatz verlieren) oder setzen (den doppelten Betrag des Antes). Dann werden aufgedeckt drei gemeinsam genutzte Karten ausgeteilt. Diese drei Karten werden Flop genannt.

Sie haben nun die Möglichkeit zu checken (Schieben) oder zu setzen (den einfachen Betrag des Antes). Eine vierte Karte (der Turn) wird aufgedeckt ausgeteilt. Sie können entweder checken oder setzen, bevor die letzte Karte (der River) aufgedeckt ausgeteilt wird. Anders als in der Pokerversion sind auf dem River keine weiteren Einsätze möglich.

Wie bei der bekannten Vorlage gilt es auch hier, das beste Fünf-Karten-Pokerblatt aus einer Kombination Ihrer beiden Startkarten (Hole Cards) und den fünf Gemeinschaftskarten (Community Cards) zu bilden.

Zu Beginn setzen Sie und der Dealer einen Ante-Einsatz. Vor dem Showdown gibt es drei weitere Gelegenheiten zum Setzen. Wenn Sie den Dealer schlagen, gewinnen Sie. Bei einem Unentschieden werden die Einsätze zurückgegeben. Wenn der Dealer Ihr Blatt schlägt, verlieren Sie Ihr Ante und alle anderen Einsätze (abgesehen von Bonuseinsätzen, die separat abgerechnet werden - siehe unten).

Wer hat das beste Fünf-Karten-Blatt?

  • Wenn Ihr Blatt das des Dealers schlägt, werden Sie für Flop-, Turn- und River-Einsätze 1:1 ausbezahlt ("Even Money"). Wenn Sie eine Straight oder besser haben, werden Sie für Ihren Ante-Einsatz 1:1 ausbezahlt - andernfalls erhalten Spieler und Dealer ihren Einsatz zurück (Push).
  • Wenn Ihr Blatt und das des Dealers gleich sind, werden Ante-, Flop- und Turn-Einsätze zurückgezahlt (Push).
  • Wenn der Dealer Ihr Blatt schlägt, verlieren Sie alle Hauptspieleinsätze.

Hauptspieleinsätze - Auszahlungen

WettartAuszahlung
Ante-Einsatz 1:1 für Blätter mit Straight oder besser. Push (erstatteter Einsatz) für alle anderen Blätter
Flop-, Turn- und River-Einsatz 1:1

Alle Bonuseinsätze oder Einsätze für den progressiven Jackpot werden für qualifizierende Blätter stets unabhängig vom Ergebnis des Dealers ausgezahlt.

Bonuseinsatz

Der Bonuseinsatz wird auf Grundlage Ihrer beiden Startkarten abgerechnet. Im Falle der Höchstauszahlung werden auch die beiden Startkarten des Dealers berücksichtigt.

Für verschiedene Kombinationen von Startkarten wird eine Bonusauszahlung von 3:1 bis maximal 1.000:1 gewährt.

Bonuseinsätze - Auszahlungen

Die aufgeführten Blattkombinationen beziehen sich ausschließlich auf Ihre beiden Startkarten.

EinsatztypAuszahlung
Spieler A-A und Dealer A-A (die ersten beiden Karten des Spielers und des Dealers sind jeweils zwei Asse) 1.000:1
A-A (nur Spieler, die Startkarten sind Asse) 30:1
A-K (einfarbig, die ersten beiden Karten sind As-König in derselben Spielkartenfarbe) 25:1
A-D oder A-B (einfarbig, die ersten beiden Karten sind As-Dame oder As-Bube in derselben Spielkartenfarbe) 20:1
A-K (mehrfarbig, die ersten beiden Karten sind As-König in beliebigen Spielkartenfarben) 15:1
K-K, D-D oder B-B (die ersten beiden Karten sind König-König, Dame-Dame oder Bube-Bube) 10:1
A-D oder A-B (mehrfarbig, die ersten beiden Karten sind As-Dame oder As-Bube in beliebigen Spielkartenfarben) 5:1
10-10 bis 2-2 (Pocket-Paare, die ersten beiden Karten sind ein Paar von 10-10 bis 2-2) 3:1

Der Ante-Einsatz ist erforderlich, bevor ein Spieler den Bonuseinsatz abgeben kann.

Side Bet für den progressiven Jackpot

Der progressive Jackpot steigt an, bis er durch einen Royal Flush geknackt wird. Alle Spieler am Tisch, die in dieser Gewinnrunde einen Jackpot-Einsatz abgegeben haben, erhalten einen Teil des Gesamtbetrags, der an der progressiven Jackpot-Anzeige zu sehen ist. Es werden auch geringere Festbeträge ausbezahlt. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Spielfenster.

Einsatz für progressiven Jackpot - Auszahlungen

Royal FlushDer progressive Jackpot
Straight Flush 2.500:1
Four of a Kind 250:1
Full House 50:1
Flush 25:1
Straight 10:1
Three of a Kind 3:1

Der ursprüngliche Einsatz wird dem Spieler nicht als Teil der Gewinnauszahlung ausbezahlt.

Ausschüttungsquoten (RTP) des Spiels

Die theoretische Ausschüttungsquote (Return to Player / RTP) beträgt:

SpieltypRTP
Ante-Einsatz 97,96%
Gesamteinsatz 99,47%
Bonuseinsatz 91,46%
Einsatz für progressiven Jackpot 81,84%

Falls Sie Fragen zu Live Texas Hold'em Bonus Poker haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Die PokerStars Casino-App

Die PokerStars Casino-App

Unterwegs steht Ihnen zum Spielen der PokerStars Casino-Spiele die App zur Verfügung, die Sie über iOS- und Android-Geräte herunterladen können.

Casino-Sofortbonus

Casino-Spiele - Häufige Fragen (FAQ)

Auf der Seite Casino-Sofortbonus finden Sie alle Infos über den Bonus selbst sowie darüber, wie Sie ihn verwenden können.

Casino-Direkt-Prämie - Häufige Fragen (FAQ)

Casino-Direkt-Prämie - Häufige Fragen (FAQ)

Haben Sie Fragen zu einer unserer Casino-Direktprämien? Schauen Sie sich unsere ausführliche Seite mit den Häufigen Fragen (FAQ) an.

Kundenservice

Support

Der PokerStars-Kundenservice beantwortet Ihnen rund um die Uhr alle Fragen, die Sie im Bereich "Häufige Fragen (FAQ)" nicht finden.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.